10 Gründe zur Hoffnung (wenn alles hoffnungslos erscheint)

Wenn entmutigende und deprimierende Nachrichten unser Land, unsere Gemeinden oder unsere Seelen überfluten, dann brauchen wir Gottes Hilfe, um unsere Köpfe, Herzen und Hände emporzuheben. Artikel wie dieser, ermutigen uns, uns nicht zu fürchten. Aber sobald die Furcht ausgetrieben ist, muss positive christliche Hoffnung ihren Platz einnehmen. Diese wundervolle und lebensverändernde Gnade bringt mehrere Vorteile [...] Weiterlesen ...

/ Kommentare: 0

Die Hauptzutat für persönliches Wachstum

Wachset in Gnade. Vermutlich gibt es keine drei besseren Worte, um das Leben eines Christen zusammenzufassen. Wir finden sie am Ende des 2. Petrusbriefes: »Da ihr, Geliebte, es nun vorher wisst, so hütet euch, dass ihr nicht durch den Irrwahn der Ruchlosen mit fortgerissen werdet und aus eurer eigenen Festigkeit fallt! Wachset aber in der [...] Weiterlesen ...

/ Kommentare: 0

Das Evangelium – der einfachste und beste Weg zur Veränderung

Veränderung ist möglich! Doch allzu oft versuchen wir Veränderungen aus den falschen Motiven heraus zu bewirken. Rick Thomas zeigt, dass das Evangelium der beste und einfachste Weg zur Veränderung ist. Dein Freund muss sich ändern! Aber wie kannst du ihm dabei helfen? Vielleicht hängt dein Ehemann einer schlechten Gewohnheit an und du willst ihm helfen [...] Weiterlesen ...

/ Kommentare: 0

Warum heilt Gott nicht immer?

Warum heilt Gott nicht immer? Diese Frage beschäftigt viele Christen, insbesondere dann, wenn man selbst leidet oder jemand, der einem lieb ist. Pastor Sam Storms gibt einige biblische Antworten auf diese brennende Frage. Gott liebte Paulus, Seinen Apostel für die Heiden, und dennoch gab Gott ihm einen Pfahl ins Fleisch, unter dem der Apostel sehr [...] Weiterlesen ...

/ Kommentare: 2

Ein neues Leben in Christus

„Gott aber, der reich ist an Barmherzigkeit, hat um seiner vielen Liebe willen, womit er uns geliebt hat, auch uns, die wir in den Vergehungen tot waren, mit dem Christus lebendig gemacht – durch Gnade seid ihr gerettet! Er hat uns mitauferweckt und mitsitzen lassen in der Himmelswelt in Christus Jesus“ (Eph 2,4-6). Wenn ich [...] Weiterlesen ...

/ Kommentare: 0

Der die Gottlosen zu Gerechten macht

»Dem aber, der nicht mit Werken umgeht, sondern an den glaubt, der die Gottlosen rechtfertigt, dem wird sein Glaube zur Gerechtigkeit gerechnet.« (Römer 4,5) Ist es nicht erstaunlich, eine solche Beschreibung über Gott in der Bibel zu finden: »… der die Gottlosen rechtfertigt«? Ich habe gehört, dass Menschen, die das Evangelium hassen, Gott gerade dies [...] Weiterlesen ...

Was ist rettender Glaube?

»Denn aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es, nicht aus Werken, damit sich nicht jemand rühme.« Epheser 2,8-9 Was ist dieser Glaube, von dem gesagt wird: »Aus Gnade seid ihr errettet durch den Glauben«? Es gibt viele Beschreibungen des Glaubens; aber fast alle Erklärungen, die [...] Weiterlesen ...

/ Kommentare: 1

Lieben statt siegen – Die Geschichte von Hosea und Gomer

Gott ist sehr an unserem Ehe- und Familienleben interessiert und möchte, dass wir in gelingenden Beziehungen leben. Deshalb nimmt die Bibel im Blick auf diese Thematik auch kein Blatt vor den Mund und zeigt uns sowohl die Schatten- als auch die Sonnenseiten des Ehe- und Familienlebens. Wir sollen aus den Versäumnissen und den Vorbildern, die [...] Weiterlesen ...

/ Kommentare: 2

Was ist das Evangelium?

Es gibt keine herrlichere Botschaft als das Evangelium von Jesus Christus. Doch so bedeutend das Evangelium auch ist, viel zu häufig wird es verzerrt dargestellt oder allzu sehr vereinfacht. Viele meinen, sie würden uns das Evangelium predigen, wenn sie sagen: »In Gott findest du den Sinn deines Lebens« oder: »Jesus lässt dein Leben in einem [...] Weiterlesen ...

/ Kommentare: 2

Gesetz und Gnade

In Bezug auf das Verhältnis zwischen „Gesetz“ und „Gnade“ gibt es unter den evangelikalen Christen wohl die meiste Verwirrung. Und tatsächlich fällt es uns auch schwer, diese beiden Dinge miteinander zu vereinen. Entweder lege ich großen Wert auf die Einhaltung des Gesetzes – dann stehe ich in der Gefahr, die Gnade außer Acht zu lassen [...] Weiterlesen ...

/ Kommentare: 0