Ich glaube an Gott

„Ich glaube an Gott!“ Was meinen Christen damit, wenn sie diesen Satz sagen? James I. Packer zeigt auf, was es bedeutet, an den Gott der Bibel zu glauben. Wenn man die Menschen danach fragt, an was oder wen sie glauben, erhält man nicht nur viele unterschiedliche Antworten, sondern auchunterschiedliche Arten von Antworten. Wenn jemand zum [...] Weiterlesen ...

Gottes Führung Wenn wir vom Weg abkommen

Wenn ich merke, dass ich mit meinem Auto in einen Sumpf geraten bin, müsste mir klar sein, dass ich vom Weg abgekommen bin. Aber diese Erkenntnis ist kein wirklicher Trost, wenn ich dann hilflos zuschauen muss, wie der Wagen versinkt und verschwindet. Der Schaden ist angerichtet, und damit hat es sich. Gilt dies auch für [...] Weiterlesen ...

Der unveränderliche Gott

Gott ändert sich nicht! In diesem Artikel beleuchtet der bekannte Theologe James I. Packer die wichtigsten Bibelstellen zur Unveränderlichkeit Gottes und zeigt auf, welcher Trost für uns in der Tatsache liegt, dass Gott sich nicht ändert. Man sagt uns, die Bibel ist Gottes Wort – unseres Fußes Leuchte und ein Licht auf unserem Weg. Man [...] Weiterlesen ...

In Schwachheit Stark sein

Schwachheit gilt nicht als besonders erstrebenswert. Dennoch haben wir alle mit unseren Unzulänglichkeiten zu kämpfen. James I. Packer zeigt anhand des Apostel Paulus auf, wie wir in Schwachheit stark sein können. Stärke kann sowohl physisch als auch moralisch sein und sie wird immer in einem bestimmten Verhältnis zu etwas gemessen. Starke Menschen können häufig schwere [...] Weiterlesen ...

Das alte und das neue Evangelium

Das alte Evangelium, wie die Bibel es lehrt wird immer mehr zugunsten eines „neuen“ Evangeliums verdrängt. Der bekannte Theologe James I. Packer zeigt die Unterschiede dieser beiden Botschaften auf und ruft zu einer Rückbesinnung auf das alte Evangelium auf. Zweifellos befindet sich der Evangelikalismus heute in einem Zustand der Verwirrung und der Verunsicherung. In Fragen [...] Weiterlesen ...