Gott allein! Warum Gott das Beste an der guten Nachricht ist – John Piper

2,00

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Buch über die Frage, was das eigentlich Gute an der Guten Nachricht von Jesus Christus ist.

16 vorrätig

Artikelnummer: 083 Kategorie:

Beschreibung

Die Herrlichkeit Gottes im Angesicht Jesu Christi.

Was macht das Evangelium zur Guten Nachricht?
Ist es die Verheißung, dass einem die Sünden vergeben sind und man dadurch ein reines Gewissen haben darf? Ist es die Aussicht auf den Himmel, frei von Leid, Traurigkeit und Tod? Was ist das Gute an der Guten Nachricht?
Dieser Frage geht John Piper in diesem Buch nach. Er ist davon überzeugt, dass alle Segnungen und Gnadengaben, die dem Glaubenden im Evangelium verheißen und geschenkt werden, nicht das eigentliche Ziel, sondern herrliche Mittel sind, um uns etwas noch viel Herrlicheres zu geben: Gott selbst!
Alle guten Gaben (Vergebung, Rechtfertigung, das ewige Leben) schenkt Gott uns aus Liebe, damit wir durch sie die alles überragende ewige Gemeinschaft mit Ihm erleben können. Aber auch Leid, Kämpfe und Traurigkeiten sind Zeichen seiner Liebe, die uns vor Augen führen sollen, dass Gott allein der Grund für wahre und anhaltende Freude ist.

John Piper war über 30 Jahre Pastor der Bethlehem Baptist Church in Minneapolis (USA). Er ist Autor vieler christlicher Bücher, von denen einige auf deutsch erschienen sind.

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Gewicht
0,200 kg

Das könnte dir auch gefallen …